Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #183
    Omer
    Omer
    Participant
    • Beiträge 46

    Welche Papiere sind zwingend vorzuweisen? Reicht der Int. Führerschein (zusammen mit jenem des Heimatlandes) oder ist der Thai-Führerschein notwendig? Wie steht es um den Ruf von Honda auf Phuket (Bedienung, Kompetenz, Wartung)? Durchschnittliche Lieferfristen? Kann statt des roten Nummernschildes auch gleich das normale, weisse beantragt werden? @ Sebastian: Du hast mal gesagt, man dürfe ruhig 1000 Fragen stellen, meine 995 nächsten folgen dann später 😉…

    #192

    Heinz
    Participant
    • Beiträge 35

    Hoi Omer
    Solange der CH- Internationale Führerschein noch Gültigkeit hat ist das hier am Besten! Anschliessend machst du den TH-Führerschein unter Vorweisung des noch gültigen Internationalen, schaust dir ein stündigen Film über den Verkehr und dass man z.B bei rot halten soll an, und dann bekommst du nach einem Sehtest den TH-Führerschein für zwei Jahre…anschliessend für 5.
    Toyota ist hier die Marke und sie machen es gut! Ich selber habe einen SUV Chevrolet, (super) doch nur mit Stümpern zu tun…Honda weiss ich nicht genau, aber hinkt bestimmt hinter Toyota her!
    Lieferfristen sind sehr kurz—je nach Verdunkelung der Scheiben ca. eine Woche (wenn du sagst die andere Marke hat auch schöne Autos)
    Die rote Nummer kannst du nicht umgehen, weil „deine“ noch gemacht werden muss! Aber all die Geschichten ab 18 Uhr nicht mehr Fahren und dgl. interessieren niemanden…nicht mal die Polizei…einzig! Schau dass auf der roten Nummer ein runder Stempel ist! Ich kam mit 500.- statt 10’000-. Busse dank TH-Frau davon weil ohne Stempel scheinbar eine Kopie ist… offenbar zahlen die Autofirmen mit für die rote Nummer viel weniger! (darum vermutlich die Meisten wirklich teuren Wagen mit roter Nummer)

    #201

    namtok
    Participant
    • Beiträge 20

    Beim Erwerb es thail Fuehrerscheins bei Umschreibung des internat. FS muss ausser dem Film ansehen dann ein Seh- und ein Reaktionstest gemacht werden.

    Ich fahre schon lange einen Toyota und kann diese Marke und die Werkstatt empfehlen.
    Es gibt aber auch viele Honda Wagen.

    Neuerdings gibt es hier auch den Subaru zu kaufen.

    #208

    Sebastian
    Keymaster
    • Beiträge 65

    Mit toyota oder Honda kannst du eigentlich nichts falsch machen. Sind die am häufigsten verkauften Marlen, somit Kundendienst, Ersatzteile etc immer verfügbar. Auch Wiederverkaufspreis bleibt beständiger als von anderen Marken, wie Nissan.

    Ich hatte anfangs einen Honda . Kundenservice war immer einwandfrei.

    Jetzt habe ich einen Ford. Grundsätzlich ok. Aber, im Reklamationsfall langsam und nicht wirklich koordiniert.

    #218
    Omer
    Omer
    Participant
    • Beiträge 46

    Danke für eure Informationen, diese bestätigen meine bisherigen Internet-Recherchen bzw. die Antworten aus meinem Bekanntenkreis. Ich habe gehört, dass die Autopreise in Bangkok günstiger seien als in Phuket. Werde das Mitte November prüfen, wenn wir uns bei der CH-Botschaft anmelden werden.

    #230

    Sebastian
    Keymaster
    • Beiträge 65

    Ich habe gehört, dass die Autopreise in Bangkok günstiger seien als in Phuket.

    Bei Gebrauchtwagen stimmt das. Da lohnt es sich durchaus in Bangkok kaufen und dann nach Phuket fahren.

    #295

    Heinz
    Participant
    • Beiträge 35

    Frage eher zur Versicherung als zum Autokauf. Aktuell (Oktober 16) verlangt meine 1. Versicherung (Thanachart) für das Folgejahr (2017) 20% mehr als bisher. Dies obwohl immer unfallfrei gefahren. Habt ihr ähnliche Erfahrung gemacht oder bin ich bei der falschen Versicherung?

    #296

    namtok
    Participant
    • Beiträge 20

    Die Steigerung ist sehr happig.

    Frag mal die Viriyah Versicherung.

    #297

    Heinz
    Participant
    • Beiträge 35

    Leider kann ich erst nächstes Jahr wieder Angebote einholen.Ich musste bereits bezahlen..27k,(SUV 2,8 L) doch mich interessiert ob ich über den Tisch gezogen wurde!

    #300
    Omer
    Omer
    Participant
    • Beiträge 46

    Wie läuft das in Thailand mit einem Wechsel der Auto-Haftpflichtversicherung? Ist eine Kündigung nur im Schadenfall oder auch mit einer bestimmten Kündigungsfrist auf nächstes Jahr möglich? 3 Monate?
    Läuft die Verlängerung bei Zufriedenheit automatisch weiter oder muss sie explizit verlängert werden?

    #384
    Omer
    Omer
    Participant
    • Beiträge 46

    Ich war gestern bei Honda in Phuket-Town, die Lady war sehr kompetent und wusste auch technisch gut Bescheid. Wir haben uns für den neuen HR-V entschieden und zwar in weiss (soll hier ja Glück bringen…). Für die Reservation/Bestellung reiche ein Vorvertrag und eine Anzahlung von B10’000, die Abholung erfolgt dann Ende Januar 17, wenn wir nach den Festtagen wieder in Rawai sein werden (mit Kopie des Visums/Passes + Wohnsitzbestätigung der Immigration).
    Danke für die verschiedenen Tipps.

    #435

    Heinz
    Participant
    • Beiträge 35

    Auch hier gilt gem. meiner Auskunft 3 Monate Kündigungsfrist…. Automatisch geht hier leider gar nichts! Du gehst zur Versicherung oder ev. zum Autohändler und er erneuert für dich…Achtung “ Porobo“ Steuerpapier an der Frontscheibe nicht vergessen inkl. Stempeleintrag im Blauen Autobuch. (Meist nicht gleiches Ablaufdatum) Und schau erst in diesem Buch nach (im Ersten Jahr ist diese durch die Autofirma offeriert) wie teuer diese Steuer ist…(Ich wurde von Chevrolet auch da, mit mehr als +2200 THB über den Tisch gezogen)

    #436
    Omer
    Omer
    Participant
    • Beiträge 46

    Danke für den Hinweis Heinz!

    #437

    Heinz
    Participant
    • Beiträge 35

    Hoi Omer, versuch dich doch mal zu Melden wenn du wieder hier bist Gruss CH, 60, Kamala

    #444
    Omer
    Omer
    Participant
    • Beiträge 46

    Hallo Phuketastic-Gemeinde
    Wünsche nachträglich allerseits ein gutes neues Jahr mit vielen interessanten Beiträgen und reger Beteiligung, wir alle können ja nur von einander profitieren – also nutzen wir doch dieses Forum.
    @ Heinz: Bin ab 20.1.17 wieder zurück in Rawai, kannst mich gerne per Mail unter „2016viman@gmail.com“ kontaktieren, würde mich freuen mal auf ein Bier abzumachen!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.